zurück

Lebensbalance, den Dingen den richtigen Stellenwert geben



Würden sie gern weniger arbeiten?

Hätten Sie gern mehr Freizeit?

Wollen Sie wissen, wie sich Familie und Karriere kombinieren lassen?

Möchten Sie mehr Zeit für Ihre persönliche Entwicklung haben?

Ist Arbeit für Sie das halbe Leben?

Möchten Sie Ihre Lebensqualität verbessern?

Wenn Sie auch nur eine dieser Fragen mit einem deutlichen JA beantwortet haben, ist Ihr Leben vielleicht aus dem Gleichgewicht geraten und es ist Zeit für eine Lebensbalance.

Im Gegensatz zu Work-Life Balance sind wir der Meinung, dass das ganze Leben in Balance sein muss. Dabei geht es nicht darum, Arbeit gegen den Rest des Lebens abzugrenzen, sondern Arbeit so in das Leben zu integrieren, dass sie die Lebensqualität verbessert.

In unserem Denkmodell haben wir das Leben in 6 Bereiche eingeteilt. Es könnten auch 5 oder 7 sein, aber wir haben uns für 6 entschieden, da wir glauben, damit alles erfassen zu können.

Wir analysieren mit Ihnen diese Lebensbereiche:
Arbeit, Sport und Hobbys, Familie und Freunde, Emotionale Bindung (Beziehung), Persönliche Entwicklung, Gesundheit und Wohlbefinden.

Und finden heraus,
  • welchen Stellenwert sie in Ihrem Leben einnehmen
  • was genug und was zuviel ist
  • was Sie fördert und was Sie behindert
  • was und wie viel Sie für sich und Andere tun

  • Wir servieren Ihnen keine fertige Lösung (obwohl das auch vorkommen kann), sondern wir geben Ihnen Anregungen, wie Sie Ihr Leben wieder in Balance bringen können.

    Sie können sich einen Impuls holen in einer einmaligen Beratung oder sich von uns durch den Entwicklungsprozess begleiten lassen.

    Der Stundenansatz für diese Beratung beträgt 60.- Franken. Für eine Erstberatung veranschlagen wir ca. 2 Stunden.